Montag, 5. März 2018

Ein Rucksack

Vor über einem Jahr habe ich das zweite Halbjahr meiner Textil-AG vom letzten Schuljahr geplant. Im ersten Halbjahr nähen wir immer viel kleinen Schnick-Schnack. Zum Schuljahresanfang habe ich immer viele Anfänger dabei. Die können dann erst einmal an vielen kleinen Sachen üben. Im zweiten Halbjahr steht immer ein größeres Projekt an. Für letztes Jahr hatte ich überlegt, Rucksäcke zu nähen.
 
Hier ist mein Proberucksack.
 
 
 
Entstanden ist ein ganz einfacher Rucksack. Den Schnitt habe ich selber gebastelt.
 
 
Ich finde diese Form sehr praktisch. Es passen z.B. Schulhefte und Bücher gut rein.
 
 
 
Innen ist natürlich eine Reißverschlußtasche.
 
Die Mädchen waren von der Rucksack-Idee dann auch ganz begeistert. In Kürze zeige ich dann noch ihre Werke. Dabei ist natürlich einer schöner als der andere :-)
 
 
Alles Liebe, Anja

3 Kommentare

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Ich finde ihn richtig toll, der Schnitt ist perfekt. Bin schon auf die von den Mädels gespannt.
Liebe Grüße,
Petra

Robina28 hat gesagt…

Dein Rucksack ist klasse geworden! Ich bin absolute Rucksackträgerin,es gibt einfach nichts praktischeres.AllerDings würde ich es nie schaffen, ein Schnitt dafür zu erstellen, dafür hast Du meine Hochachtung! LG sendet Dir Robina

Tabea hat gesagt…

Der ist ja toll! Ich bin gespannt auf die Werke der Schülerinnen! Wie alt sind die und wie lange habt ihr an den Rucksäcken genäht?

Lg, Tabea